Die Schullizenz

Die Schullizenz ist eine Erwerbung der digitalen Arbeitsmaterialien für die Hand der Schüler. Über den Einsatz und damit die Art der Weitergabe an die Schüler entscheidet wie beim gedruckten Schulbuch die einzelne Lehrkraft.
Die Schullizenz darf innerhalb der Schule zeitlich unbegrenzt in gedruckter oder digitaler Form weitergegeben werden. Dies kann verändert oder unverändert geschehen.


Wer die Schule verlässt,

verliert das Nutzungsrecht. Nicht erlaubt ist es, die digitalen Arbeitsmaterialien ganz oder in Teilen an andere Schulen oder die Lehrkräfte anderer Schulen weiterzugeben, auch nicht "zur Ansicht", "zur Information" etc. Dies widerspricht §2 Absatz I, Satz 1 bzw. Satz 7 des Gesetzes über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte.


Einige Anwendungsbeispiele:

  • den Schülern werden die digitalen Arbeitsmaterialien auf den schulischen Server im Sinne einer digitalen Bibliothek zur Verfügung gestellt.
  • die Schüler erhalten die digitalen Arbeitsmaterialien innerhalb einer geschlossene Benutzergruppe bei Moodle.
  • die Schüler erhalten den Zugang zu ausgewählten Materialien über einer digitale Aktentasche.
  • die Schüler können die Arbeitsmaterialien passwortgeschützt von der schulischen Website
    downloaden.
  • die Schüler erhalten via Computerraum, Laptop-Klasse, Pad- oder Tablett-Klasen Zugang zu den Dateien.
  • es werden eigene digitale Schulbücher auf Grundlage der digitalen Materialien erstellt. Auf diese Weise lassen sich individuelle Schulbücher gestalten: Ein Geschichtsbuch kann Ereignisse aus der Region aufgreifen, im Deutschbuch lässt sich ein Kapitel über den heimatlichen Dialekt einbauen, Hinweise auf Museen der Umgebung ergänzen die Materialien in den Naturwissenschaften - um nur einige Möglichkeiten zu nennen.
  • die Schüler drucken die dem Unterricht angepassten digitalen Arbeitsmaterialien aus und gestalten ein gedrucktes Schulbuch.
  • die Schule erstellt Klassensätze von CDs oder USB-Sticks, die am Schuljahresbeginn den Schülern der jeweiligen Jahrgangsstufe zur Verfügung gestellt werden.
  • usw.
  •